Mittwoch, 30. Juli 2014

Spirelli und Grasshopper JerseyShorts - Geburtstagswunschoutfit - Urlaubsgarderobe Teil 2



Hachz, wie liebe ich die Happy Fly Love Sonderedition Big Drops von Stoff und Liebe, dann auch noch in diesem schönen weinrot.

Als ich den gesehen habe, wusste ich sofort was daraus werden soll und für wen.

Unbedingt ein Spirelli. Als ich dann gerade so schön bei Stoff und Liebe am bestellen war, stolperte ich auch über den Hahnentrittjersey. Okay, der musste auch in den Warenkorb, wobei ich mir nicht ganz sicher war, ob der überhaupt etwas für uns ist.

Spirelli aus den Big Drops und eine Shorts aus dem Hahnentritt aus der aktuellen Sommerottobre.

Am Samstag hatte die 2te Traumschlösschenbewohnerin Geburtstag und als ich sie gefragt habe hat sie gemeint, sie wünscht sich was für den Sommer, so eine coole Shorts und ein Top.
Perfekt unsere Gedanken trafen sich wieder einmal.

Ach ich bin so verzückt von dem Outfit.





Das sind Bilder die ihr normalerweise nicht zu sehen bekommt, aber die Fotos zu machen hat so Spaß gemacht, dass ich sie euch nicht vorenthalten will.





Stoffe: Big Drops und Hahnentritt von hier.
Saumbänder von hier (sehr gute Alternative zum dauernd Bündchen, Spaghettiträger und Säume zu schneiden)

Schnittmuster: Spirelli FREEbook von CZM und Grasshopper Jerseyshorts Ottobre 2014/3

verlinkt auf: Meitlisache, Meertje, Kiddikram



Print Friendly and PDF

Dienstag, 29. Juli 2014

Creadienstag #134 : Marlieschen - Urlaubsgarderobe Teil 1 ...


... oder auch Kindergartenabschiedskleid.

Die kleinste Traumschlösschen Bewohnerin wird nun Schulkind.

Gerade erst kam sie doch in den Kindergarten, wie schnell die Zeit vergeht.

Viele die uns kennen fragen sich gerade vielleicht, ähm, sie ist doch erst 5 1/2 die Kleinste.
Ja, ist sie und sie wird früher eingeschult.
Sie ist eine kleine, wissbegierige Bewohnerin und ich möchte hinter ihr stehen und ihr das gönnen.
Ihren Wissensdurst zu unterstützen.

Die "Adler" haben nun am Ende immer ein Übernachtungsfest und am Morgen danach ein Frühstück mit allen Eltern und weil das ja etwas ganz besonderes festliches ist für die Kleinste Bewohnerin hier, gibt es ein Kindergartenabschiedskleid.
Weil wir ja auch noch einen ganz besonderen Urlaub vor uns haben, ist es gleichzeitig auch die Urlaubsgarderobe Teil 1.










Und am Creadienstag gleich noch doppelt kreativ.

Lieben es eure Kinder auch Malkreide zu zerreiben und dann damit zu kochen ?

Bei uns kommt dann irgendwann die Frage: Mama, magst du lieber die blaue oder die graue Suppe probieren ?!?

Auf 3 Bildern hat sich doch tatsächlich noch die Freundin mit aufs Bild geschmuggelt.


Schnittmuster: Marlieschen von allerlieblichst
Stoffe: Elfenschwester von alles für Selbermacher (pink ist ausverkauft aber es gibt ihn noch in blau)
            Punktejerseys von Aladina

Strasssnoopy: aus meinem Fundus
Verlinkt auf: Creadienstag, Meertje, Kiddikram, Meitlisache




Print Friendly and PDF

Montag, 28. Juli 2014

Drehrock Julie für die kleine Prinzessin


Oh, jetzt wollte ich gerade den Post für morgen schreiben und da bin ich über diese Bilderchen gestolpert.
Da fällt mir ein, dass ich den euch noch überhaupt nicht gezeigt habe, schäm.
Denn ich war beim Probenähen dabei.

Den supertollen Schnitt gibt es schon sooo lange von Wetterhexchen.


Julie ist der Traum aller Mädels, egal ob klein oder groß. Mädchen lieben luftig leichte Röcke.
Wenn sie sich dann auch noch drehen, ist es noch fantastischer.

Für einen besonderen Look können die Mädels unter dem Rock noch einen Petticoat tragen, das gibt dem Rock noch mehr Volumen und Drehmoment.







Morgen gibt es dann den erste Teil unserer Urlaubsgarderobe zu sehen.

Schnittmuster: Drehrock Julie
Stoff: mein Fundus
verlinkt auf: Meitlisache, Kiddikram, Meertje


Print Friendly and PDF

Mittwoch, 16. Juli 2014

nach der Fußball WM - Fußballhose wird Boardshorts


Dringend, ganz dringend brauchen wir Badehosen.
Anfang August fahren wir für 10 Tage zum Inselhüpfen an die Dalmatinische Küste (Kroatien) und 3 Wochen später für 14 Tage nach Italien.
Da will man(n) für Sonne, Strand und Meer ja gerüstet sein.
Wenn die Badehosen und -shorts vom letzten Jahr zu klein sind, müssen Neue her.
Doch dieses Jahr werden keine gekauft.
Die Erbsenprinzessin konnte, schon wie letztes Jahr beim Bikinimangel, meine Gedanken lesen.

Es gibt selbstgenähte Boardshorts.
Passend aus dem "Catch a wave" Popeline von Hamburger Liebe genäht.

Eigentlich ist es ursprünglich ja ein Schnitt für eine Fußballhose, aber Britta, praktisch wie ihre Schnitte sind, hat sich gedacht, machen wir nach der Fußball WM einfach nen Badehosenschnitt draus.

Perfekt, der Urlaub kann nun kommen.
Bin mal gespannt wie die aus Flockfolie ausgeschnittenen und aufgebügelten Haie Sonne, Strand und Meer überleben.









Jaaaa, ich habe gecovert.
Nachdem mein Maschinchen nun einige Monate hier gestanden hat und ich mich nach dem ersten missglückten Versuch wieder dran gewagt hatte, liebe ich sie, es funktioniert einwandfrei.
Nie wieder ohne.

Hier auf dem Blog der Erbsenprinzessin könnt ihr noch viele tolle ProbenähBoardshorts sehen.

Heute gibt es bei Makerist das Schnittmuster für kleines Geld (aber nur heute).


Stoff: HL Popeline "Catch a wave" von hier

Verlinkt auf: Kiddikram und Made4Boys



Print Friendly and PDF

Dienstag, 15. Juli 2014

Creadienstag #132 - Lieblingstaschen - JeansUpcycling

Die Projektarbeit des 2ten Halbjahres neigt sich langsam dem Ende.

15 Unterrichtseinheiten a 2 Schulstunden (immer am Dienstag, daher Creadienstage) durfte ich mit den Schülern erleben.



Projektarbeit: nähen mit Grundschülern



Hier ein kleiner Ausschnitt, was wir so genäht haben:

Jeansupcycling Aprilkind Lieblingstaschen
(jeder durfte eine ausgemusterte Jeans mitbringen und daraus wurden die Aprilkind Lieblingstaschen genäht, mit schönen bunten Bändern verziert würden sie zu Unikaten eines jeden Kindes)

Zirbenkissen

Hasen

genähtes Obst

Frisbees
...






Schnittmuster: eBook Lieblingstasche von Aprilkind
Obst und Pferdeorden eigene Idee der Kinder
Stoffe und Bänder: aus meinem Fundus


Heute ist die 2t letzte Stunde mit den Kindern.
Abschließend steht noch die Präsentation am Schulfest an, so richtig wie Modenschau mit Catwalk wollen sie machen, oh ich bin so gespannt.

Verlinkt auf Creadienstag, Meitlisache und Kiddikram.


Print Friendly and PDF

Montag, 14. Juli 2014

my kid wears #26 - Monstermash Jumpsuit fürs (Monster)Mädchen


Hihi, ich hätte mich kringeln können, als Anja meine liebste Stoffdealerin gefragt hat, ob ich für ihr exclusiv Design ein Beispiel nähen möchte. 


Und wieso ich mich hätte kringeln können?

Meine Kleinste nenne ich manchmal (aber nur manchmal), wenn ich sie so richtig fressen könnte:
mein kleines Monster.

Und da passt der Stoff doch perfekt.

Aus dem Monstermash ist also dieser Jumpsuit entstanden.

Unser kleines Monster liebt ihren Jumper.

Das Schnittmuster habe ich etwas verändert:
Eine Größe größer wurde er genäht als unser Monster gerade trägt,anstatt dem eingenähten Gummi auf Taillenhöhe, habe ich ein Tunnel genäht und ein Bindeband eingezogen (unser Monster übt gerade Schleife binden, da ist das super zum üben),
den Halslochgummi habe ich auch um einiges enger gemacht als beim Schnitt vorgesehen.





Schnittmuster: Jumpsuit Franzi (CZM) etwas abgeändert
Stoffe: Monstermash EP, Blockstreifen und blaue Ringel von hier

Ich schau nun schnell noch zu Fräulein Rohmilch , Meitlisache und Kiddikram und geh dann die Sonne, nach 7 Tage Dauerregen, genießen.



Print Friendly and PDF

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Pin It